Geschichte
  Philosophie
  Der Name «murex»
Produkte
  Schnecken
  Zylinder
  Regeneration
  Lohnarbeit
  Konstruktion
Technische Infos
  Werkstoffe
  Panzerungen
  Wärmebehandlungen
  Maschinenpark
  Messeauftritte
  Jobs
  Ansprechpartner
  So finden Sie uns
 

Schnecken

Alle mechanischen Fertigungsschritte zur Herstellung einer Schnecke – vom Vordrehen des Rohmaterials über das Aufschweissen von Panzerungen bis zum Fertigpolieren – werden von murex Mitarbeitern in unserem eigenen Produktionswerk in Wängi (CH) durchgeführt. Nur für Wärmebehandlungen zur Härtung der Oberfläche (z.B. Gasnitrieren) und für Beschichtungen (z.B. Hartverchromen) müssen wir Ihre Schnecken einem externen Spezialisten anvertrauen.

Unser Produktesortiment umfasst:
  Nitrierschnecken mit Durchmesser 30 mm bis ca. 280 mm; Länge bis 6000 mm (gasnitriert oder plasmanitriert)
  Hochverschleissfeste Schnecken mit gepanzerten Stegen (Bimetall-Schnecken): Stellit 6, Stellit 12, Colmonoy 56 und Wolframkarbid (gleiche Dimensionen wie Nitrierschnecken)
  Zylindrische und konische Doppelschnecken (gleiche Dimensionen wie Nitrierschnecken)
  Durchgehärtete Schnecken mit Durchmesser 30 mm bis 105 mm; Länge bis 2850 mm


Für Nitrierschnecken, Doppelschnecken und gepanzerte Schnecken (Grundmaterial) stehen diverse Werkstoffe (auch rostfreie Stähle) zur Verfügung. Für durchgehärtete Schnecken gibt es verschiedene durchhärtbare Werkstoffe (Werkzeugstähle und pulvermetallurgische Stähle) zur Auswahl.
Für alle unsere Schnecken bieten wir Ihnen auch diverse Beschichtungen in Zusammenarbeit mit Partnerfirmen an: Hartverchromen, chemisch Vernickeln, TiN-Beschichtung, CrN-Beschichtung, Hochgeschwindigkeits-Flammspritzen (Vollkapselung)

Weitere Beschichtungen und Verfahren auf Anfrage.